Es geht an die Programmierung des Dungeonprojekts! Zunächst will ich die einzelnen Blöcke in einem Rahmen ausgeben.

Der Rahmen bekommt eine Position und die einzelnen Wände können darin eingeblendet werden. Der C64, gerade mit Basic ist nicht besonders schnell, aber zunächst geht es ja um das Prinzip. 😅

Die Auswahl, welche Wände eingeblendet werden sollen erfolgt „per Hand“, es wird noch keine Labyrinth-Karte gespeichert und analysiert.

Viel Spaß!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.