Die Karte und die Bewegung sind eingebaut, allerdings gibt es noch ein paar Schönheitsfehler. Kommt man zu nah an den Rand der Karte bricht das Programm mit einem Fehler ab, da sich die Position aus dem Kartenarray herausbewegt.

In dieser Codingsession behebe ich das Problem, indem ich die fehlerhaften Werte abfange. Außerdem sorge ich dafür, das der Spieler nicht mehr durch Wände hindurch laufen kann.

Viel Spaß!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.